Die Vereinssportseiten für Friedrichshafen [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tennis
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Volleyball: (VfB Friedrichshafen Volleyball GmbH)
 
VfB Friedrichshafen bereitet sich auf Leipzig-Spiel vor

Zwei freie Tage am Stück gewährt Stelian Moculescu seiner Mannschaft nur in seltenen Fällen. Weihnachten zum Beispiel oder am 9. und 10. März, wenn sich das Team tags zuvor in die Vierer-Endrunde des höchsten europäischen Wettbewerbs geschmettert hat. Die Spieler nutzten die wohlverdiente Freizeit um etwas mit ihrer Familie, Frau oder Freundin zu unternehmen, zum Heimfahren oder einfach zum Nichtstun. Freitagmorgen nahmen Bogdan Jalowietzki und Co. Das Training wieder auf, um gut vorbereitet in Leipzig anzutreten. Einen Bundesliga-Zuschauerrekord wie im Dezember 2004 - damals schauten 7421 Volleyballfans in der Arena Leipzig zu - wird es diesmal nicht geben. Der Grund: Das Spiel wird in der „Halle an der Brüderstraße“ ausgetragen, und die fasst nur gut tausend Zuschauer. Diagonalangreifer Jochen Schöps setzt auf das alte Sprichwort „Aller guten Dinge sind drei“: „Wir haben zwei Spiele gegen Leipzig gewonnen, jetzt sollten wir das dritte auch gewinnen.“ Bobby Jalowietzki sieht die Sache etwas differenzierter und denkt an das aggressive Publikum, das in der Brüderstraße den Spielern nah auf die Pelle rückt. „Die Zuschauer wissen, wie sie uns mit dummen Sprüchen aus der Ruhe bringen können“, erinnert sich der Kapitän an so manche Frotzelei aus den Zuschauerrängen. Davon will er sich aber nicht irritieren lassen, schließlich wollen die Häfler mit allen Mitteln den ersten Tabellenplatz behalten, was soviel heißt wie „gegen Leipzig muss ein Sieg her.“ Was empfiehlt der mit 37-jährige, erfahrene VfB-ler? „Gas geben und gut und aggressiv spielen“. Bei ihrem letzten Besuch in Sachsen ließ der VfB einen Satz als Gastgeschenk beim VVL. Mehr möchten Robert Koch, Simon Tischer, Bogdan Jalowietzki, Joao Jose, Georg Wiebel, Jochen Schöps, Peter Nagy, Elvis Contreras, Marcus Popp, Alexander Shafranovich, Alexander Shadchin und Alexis Valido auch diesmal nicht abgeben.

TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 6756 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 14.03.2005, 12:40 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5501 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 28.04. (VfB Friedrichshafen Volleyball GmbH)
Friedrichshafen feiert wichtigen Auswärtssieg gegen Berlin
- 05.11. (VfB Friedrichshafen Volleyball GmbH)
RWE Volleys Bottrop – VfB Friedrichshafen am 02.11.2013 um 19 Uhr
- 11.06. (VfB Friedrichshafen Volleyball GmbH)
Zwei Häfler feiern das Ticket zu den Olympischen Spielen in London
- 22.02. (VfB Friedrichshafen Volleyball GmbH)
Kazan eine Nummer zu groß
- 25.01. (VfB Friedrichshafen Volleyball GmbH)
„Wir steigern uns von Spiel zu Spiel“
- 25.01. (VfB Friedrichshafen Volleyball GmbH)
Heimspiel gegen Tours am Mittwochabend
- 24.01. (VfB Friedrichshafen Volleyball GmbH)
Derby mit Unterhaltungswert
- 22.01. (VfB Friedrichshafen Volleyball GmbH)
Aufschlagfestival bringt Sieg Nummer elf
  Gewinnspiel
Welchen Schläger benutzt ein Golfer, wenn er so weit wie möglich abschlagen will?
Den Putter
Das 1er Holz
Den Driver
Das 1er Eisen
  Das Aktuelle Zitat
Joseph Blatter (Fifa-Präsident)
Drei Spiele in drei Städten, das war gut für Teams und Fans. Die Mannschaften können die Landschaften und Städte genießen.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018